Bauhaus Masters Vortrag: 23. April 2014 – Prof. Dr. Joachim Krausse on Buckminster Fuller

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Krausse im Rahmen der Bauhaus Masters Vortragsreihe:

R. Buckminster Fuller und das Zeiss-Planetarium

Mittwoch 23. April 2014 / 19.30 Uhr
Raum 116 VDV
Geschwister-Scholl-Str. 7
99423 Weimar

“Dr. Joachim Krausse wurde mit seinen Arbeiten über den amerikanischen Architekten, Designer und Erfinder R. Buckminster Fuller bekannt, zuletzt mit der Ausstellung und dem Buch „Your Private Sky: R. Buckminster Fuller – The Art of Design Science“, 1999-2002. Im Zentrum seiner Forschungen und Veröffentlichungen, Fernsehdokumentationen und Ausstellungen stehen die Fragen nach einer technischen Kultur und die Bedeutung von Konstruktion als Verkörperung von Intelligenz. Parallel zu einem geisteswissenschaftlichen Studium (Philosophie, Literaturwissenschaften und Publizistik) erschienen Beiträge zur visuellen Poesie, Beteiligung an Ausstellungen wie Visuelle Poesie (1964) oder Cybernetic Serendipity (1967). Er ist Redakteur des Verlags Edition Voltaire und seit 1991 ständiger Mitarbeiter der Architekturzeitschrift Archplus. Krausse unterhält seit 1970 Lehrtätigkeiten, u.a. an der Hochschule der Künste, der TU Berlin und der HfG Schwäbisch Gmünd. Seit 1999 ist er Professor für Designtheorie am Fachbereich Design der Hochschule Anhalt (FH) in Dessau. Dort ist er Leiter des internationalen Masterstudiengangs Integrated Design (MAID).”
(http://www.design.hs-anhalt.de/menschen/lehrende/show/15)

Prof. Dr. Joachim Krausse war von März 2009 bis Februar 2010 Senior Fellow des IKKM Weimar.

http://www.lars-mueller-publishers.com/de/catalogue-architecture/your-private-sky-212

 

 

 

Bauhaus Masters 15.5.2013 – Gregor Eichinger

Vortrag von Gregor Eichinger, Architekt, Wien

15. Mai 2013   19.00 Uhr   R.116   VDV

http://eichingeroffices.com/

Seit vielen Jahren führt Gregor Eichinger sein überaus erfolgreiches
Büro „Eichinger offices – Büro für Benutzeroberfläche“ in Wien.
Zahlreiche Auszeichnungen und Preise, wie den Preis der Stadt Wien
für Architektur 2007, den Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der
Architekten oder der Auszeichnung AZW Wien für hervorragende
Unternehmensarchitektur, durfte er durch seinen besonderen Umgang mit
der sinnlichen Qualität von Räumen entgegennehmen.
Der Wiener Architekt Gregor Eichinger, hat zuletzt 6 Jahre lang den
Lehrstuhl „bof! (Benutzeroberfläche)“ an der ETH Zürich geleitet
und außerdem bereits Lehraufträge in Los Angeles und Wien wahrgenommen.

 

Bauhaus Masters 16.4.2013 – Martin Schmitz

Vortrag von Martin Schmitz – Martin Schmitz Verlag / Berlin.

“Die Spaziergangswissenschaft – Lucius Burckhardt”

 

Dienstag, 16. April 2013

Raum 116 vdV - Geschwister Scholl Str. 7 – 99423 Weimar

“Lucius Burckhardt praktizierte die Auseinandersetzung mit der ihn umgebenden Welt. Die Spaziergangswissenschaft ist ein besonders prägnantes Resultat dieses beharrlichen Prozesses. Sie verweist auch auf die ungewöhnliche Breite und besondere Eigenart des von Burckhardt aufgespannten Denkraums, der sowohl die Grenzen der Disziplin wie auch jene der Hochschule selbst überschreitet.”
(aus: Design ist unsichtbar, S.5 Vorwort. Verlag Martin Schmitz, 2012.)

Bauhaus Masters 26.11.2012 – Steffen Popp

Steffen Popp wird im Rahmen der Vorlesungsreihe Bauhaus Masters am Montag, 26. November 2012, um 19 Uhr zu einem Werkstattgespräch und einer Lesung an der Fakultät Gestaltung sein.

Steffen Popp ist einer der interessantesten und erfolgreichsten Lyriker und Literaten der jüngeren Generation in Deutschland und arbeitet bei Veröffentlichungen und Publikationen neben dem eigentlichen Schreiben auch eng mit Grafikern und Künstlern am Thema »Visualisierung von Gedanken, Begriffen und Konzepten«.

Raum 116 vdV - Geschwister Scholl Str. 7 – 99423 Weimar

http://bachmannpreis.eu/de/autoren/2960
http://de.wikipedia.org/wiki/Steffen_Popp

 

Bauhaus Masters 2012

Bauhaus Masters – Dialog with Jason Dodge
This Semester’s Bauhaus Masters Series is starting with the Berlin based Artist Jason Dodge who is based in New York and Berlin. His work is the result of situations that he connects with everyday life and his personal experience. He works with different media in different disciplines. This Semester we are happy to have him as a Guest Professor in the Faculty of Design.

14.05.2012

19:00 Raum 116 vdV
Geschwister Scholl Str. 7, 99423 Weimar

Continue reading